krimikritik
Die kritische Reihe zur Kriminalliteratur
KrimiKritik 1   KrimiKritik 2   KrimiKritik 3   KrimiKritik 4
KrimiKritik 5   KrimiKritik 6   KrimiKritik 7  KrimiKritik 8  
KrimiKritik 9
  KrimiKritik 10   KrimiKritik 11


Startseite
Der NordPark-Buchladen       



kk3
kk6





Jost Hindersmann (Herausgeber):
Fjorde, Elche, Mörder
Der skandinavische Kriminalroman.


Erste deutschsprachige Gesamtübersicht über die skandinavische Kriminalliteratur
Der skandinavische Kriminalroman gehört seit Jahren auf dem deutschen Buchmarkt zur beliebtesten Sparte der Gattung. Geschichten von Mord und Totschlag aus dem hohen Norden erleben einen Boom. Was aber zeichnet den typisch nordischen Kriminalroman aus?
Autoren aus sieben Ländern unternehmen eine Bestandsaufnahme dieses Phänomens, stellen die bekanntesten Krimiautoren vor und dokumentieren die Entwicklung des Kriminalromans in Schweden, Finnland, Dänemark, Island und Norwegen vom Beginn bis zur Gegenwart. Mit Beiträgen von Tobias Gohlis, Johan Wopenka, Klaus Peter Walter u.a., Sekundärbibliographien von Thomas Przybilka und mit Porträts von Henning Mankell, Håkan Nesser, Leena Lehtolainen, Liza Marklund, Arne Dahl, Dan Turèll und Arnaldur Indridason.


fjorde-elche-moerder
Ein unverzichtbares Werk für jede Krimi-Sammlung.

Jost Hindersmann (Herausgeber)
Fjorde, Elche, Mörder

Der skandinavische Kriminalroman
Paperback, 320 S.
November 2006, Euro 22.00

KrimiKritik 6
ISBN-10: 3-935421-16-8
ISBN-13: 978-3-935421-16-4

Warenkorb
bestellen im Shop


Inhaltsverzeichnis

Vorwort
von Jost Hindersmann

I. Die Thesen
1. Nord ist Mord: Ein Streifzug durch die Nordische Kriminalliteratur. Von Tobias Gohlis
2. Der Mord, der aus der Kälte kommt: Was macht skandinavische Krimis so erfolgreich? Von Alexandra Hagenguth

II. Die Tatorte
1. Es war einmal ein Detektiv: Eine Geschichte der dänischen Kriminalliteratur. Von Benni Bødker
2. Die schwedische Polizei übernimmt den Tatort: Eine Geschichte der schwedischen Kriminalliteratur. Von Johan Wopenka
3. Schwedische Morde in Nachbars Garten: Eine Geschichte der finnisch-schwedischen Kriminalliteratur. Von Johan Wopenka
4. Mord unter der Mitternachtssonne: Eine Geschichte der norwegischen Kriminalliteratur. Von Nils Nordberg
5. Hundert Jahre finnische Morde: Eine Geschichte der finnischen Kriminalliteratur. Von Keijo Kettunen
6. Eiskalte Morde auf der eisigen Insel: Eine Geschichte der isländischen Kriminalliteratur. Von Katrin Jakobsdóttir

III. Die Täter
1. Kopenhagen revisited: Dan Turèlls Mord-Serie. Von Nina von Zimmermann
2. "Mit einem Fuß im Sand, mit dem anderen im Schnee": Henning Mankell zwischen Schweden und Afrika. Von Klaus-Peter Walter
3. Brunnen und andere Quellen: Ein fließendes Motiv bei Håkan Nesser. Von Eugen G. Brahms
4. Schwedens neue Kultfigur: Liza Marklunds Romane über Frauen, Macht und Gewalt. Von Jost Hindersmann
5. Blutige Sonette: Zu den Kriminalromanen von Arne Dahl. Von Tobias Gohlis
6. Auf der Suche nach einer weiblichen Identität jenseits von Rollenzuweisungen: Leena Lehtolainen und ihre Heldinnen des Alltags. Von Gabriele Schrey-Vasara
7. Krimineller Einblick in die isländische Gesellschaft: Die Kriminalromane von Arnaldur Indriðason. Von Katrin Jakobsdóttir

Bibliographien und Sekudärbibliographien von Thomas Przybilka.

Nach oben


Die Titel der Reihe:
Krimikritik 1
Jacques
Berndorf
kk2
John
le Carré
Soziokrimi
Der
Soziokrimi
Schweizer Krimi
Der Schweizer
Krimi
Krimikritik 5
Lawrence
Block
Krimikritik 5
Lawrence
Block (HC)
kk6skandinavischekrimi
Krimi:
Skandinavien
krimijahrbuch-2006
Krimijahrbuch
2006
KK8-Paprotta.jpg
Astrid
Paprotta
KJB2007-web.jpg
Krimijahrbuch
2007
KJB2008-web.jpg
Krimijahrbuch
2008
hoja-ripley-und-co-webcover.jpg
Patricia
Highsmith

Die Titel des Nordpark-Verlages können über jede gute Buchhandlung bezogen werden.
Dort berät man Sie gern.
Sollte keine in Ihrer Nähe sein, schicken Sie Ihre Bestellung einfach an uns:
N o r d P a r k
V e r l a g
Alfred Miersch
Klingelholl 53 
D-42281 Wuppertal

Tel.:  0202/ 51 10 89 
Fax: 0202/29 88 959
E-Mail: miersch@nordpark-verlag.de





KrimiKritik
Die kritische Reihe zur Kriminalliteratur im NordPark Verlag
Klingelholl 53
42281 Wuppertal
Tel.: 0202/51 10 89

Kontakt

NordPark Verlag
Besuchen Sie auch die Krimiseite des NordPark Verlages:
Die Alligatorpapiere.